Reise-Tipps für Rom

Reise-Tipps für Rom · 09. Dezember 2017
Was für ein rasantes Jahr! Bald ist der ganze Weihnachtstrubel schon fast wieder vorbei und das nächste Jahr steht vor der Tür. Die ruhige Zeit zwischen den Feiertagen nutze ich gerne für meine Urlaubsplanung. Plant Ihr auch schon Euren nächsten Rom-Trip? Ihr seid Euch aber noch unsicher, wann die beste Reisezeit für die Ewige Stadt ist? Grundsätzlich finde ich, dass Rom zu jeder Jahreszeit eine Reise wert ist. Im Idealfall schaut Ihr sowieso zweimal im Jahr in Rom vorbei. Im Sommer...
Reise-Tipps für Rom · 06. November 2017
Wann ist die beste Zeit für einen City-Trip in die Ewige Stadt? Auf diese Frage habe ich nur eine Antwort: Rom ist das ganze Jahr über eine Reise wert. Wobei jede Jahreszeit so ihre Vor- und Nachteile mit sich bringt. Eine Pro und Contra Liste findet Ihr übrigens in meinem Blog-Artikel "Wann ist die beste Reisezeit für Rom?" Einer meiner persönlichen Lieblingsmonate ist der Dezember. Warum ich die Ewige Stadt ausgerechnet vor Weihnachten so gerne mag und Euch ein Dezember-Wochenende ans...

Reise-Tipps für Rom · 13. September 2017
Da steht man zusammen mit ganz vielen anderen Touristen vor dem Petersdom, der Spanischen Treppe oder dem Kolosseum und urplötzlich ertönt ein knurrendes Geräusch aus der Magengegend! Wo aber soll man seinen spontanen Hunger und die große Lust auf eine kleine Pause stillen? Wer unter gar keinen Umständen in einem typischen Touristenlokal mit Massenabfertigungs-Charme und liebloser Küche landen möchte, wird in Rom hier glücklich werden - zumindest meinem Gaumen nach.... Meine Tipps gegen...
Reise-Tipps für Rom · 15. Mai 2017
Unter der Rubrik "To be" führe ich eine Liste meiner ganz persönlichen Lieblingsplätzen in der Ewigen Stadt auf. Für alle, die auf der Suche nach Inspirationen und kleinen Ideen für Ihren nächsten Rom-Trip sind, könnte ein Blick auf meine momentanen 25 Lieblinge (Tendenz steigend) lohnenswert sein. Viel Spaß beim Stöbern!

Reise-Tipps für Rom · 11. März 2017
Wer einen Wochenend-Trip nach Rom plant, steht vor einem unlösbares Problem. Es gibt einfach mehr Sehenswertes in der Ewigen Stadt , als Zeit es zu entdecken! Außerdem sind es da noch viele andere Touristen aus der ganzen Welt, die von Freitag bis Sonntag zwischen Petersdom, Kolosseum und Trevibrunnen über die üblichen Pfade hetzen. Wer sich lieber gegen den Strom bewegen, auch einmal in Ruhe einen Cappuccino oder Aperitivo genießen und Rom´s Vielfalt kennenlernen möchte, der findet...
Reise-Tipps für Rom · 02. März 2017
Der März ist ein toller Monat für einen City-Trip nach Rom. Es sind zwar bereits einige Touristen unterwegs, aber die Wege zwischen den römischen Hot-Spots sind bei weitem nicht so überfüllt wie ab April. Außerdem macht es bei den aktuellen Temperaturen (18 Grad) richtig viel Spaß, Rom zu Fuß zu erkunden. In der Sonne wird es manch einem Nordeuropäern so warm, dass sich die T-Shirt-Träger auf den Straßen mehren und ich sogar bereits einige nackte Füße in Flip Flops zu Gesicht...

Reise-Tipps für Rom · 15. Februar 2017
Ich verzichte an dieser Stelle darauf, all die Schimpfwörter zu wiederholen mit denen ich heute Vormittag eine Smart-Fahrerin bedacht habe, die mich beim Überqueren der Straße fast umgebracht hätte. Selbstsicher, weil der Smart in langsamen Tempo heran rollte , machte ich mich auf den Weg über den Zebrastreifen. Dann sah ich aus den Augenwinkeln wie der Kleinwagen plötzlich rasant Fahrt aufnahm. Nichts was vollkommen ungewöhnlich im römischen Straßenverkehr wäre. Manchmal fahren...
Reise-Tipps für Rom · 15. August 2016
Still ist es in Rom geworden und leer. Zumindest dort wo keine Touristen unterwegs sind. Die Römer (zumindest jeder der etwas auf sich hält und es sich leisten kann) haben ihrer Stadt wie jedes Jahr im August den Rücken gekehrt, um zusammen mit dem Rest Italiens an den Stränden am 15. August Ferragosto, den Höhepunkt des Sommers, zu feiern. Dieser alljährliche Kollektivurlaub hat eine lange Tradition - trotz unangenehmer Nebenwirkungen. Der Alltag in Rom kommt zum erliegen. Viele...

Reise-Tipps für Rom · 26. Mai 2016
Die obigen Worte stammen natürlich nicht von mir, der Autorin selbst, weil Eigenlob bekanntlich eine unangenehme Duftnote versprüht. Ich zitiere nur aus einer Buchrezension, in der auch zu lesen ist: "Und das Schönste ist: dieser Fettnäpfchenführer liest sich richtig gut. Obwohl ich selbst Rom sehr gut kenne, hat mich die Lektüre nicht eine Sekunde gelangweilt. Ständig konnte ich nicken und der Autorin Nicole Testa-Kerpen innerlich zustimmen. Ja, sie weiß wovon sie spricht!" Die Autorin...
Reise-Tipps für Rom · 21. März 2016
Von der Ponte Sisto, der Tiberbrücke, die ins Stadtviertel Trastevere zur Piazza Trilussa führt kann man zur Zeit die Entstehung eines außergewöhnlichen Kunstprojektes beobachten. Auf 550 Meter Tibermauer wird die Geschichte Roms visualisiert. Nichtchronologisch. Nach den Zeichnungen des südafrikanischen Künstlers William Kentridge. Mit einer genialen Technik! Aus dem von Smog verschmutzen Grau der Ufermauer werden mit Hilfe von Schablonen und einem Hochdruckwasserstrahl 80 Motive quasi...

Mehr anzeigen