16. Juli 2018
Tipp Nr. 1 - Schatten, Weihnachts-Feeling und Goldfische in einer versteckten Kirche
News aus Rom  · 16. Juli 2018
Nach den regenreichen und verhältnismäßig kühlen letzten Monaten ist nun der Hochsommer in der Ewigen Stadt angekommen. Die italienischen Meteorologen prognostizieren hitzige Julitage mit Temperaturen jenseits der 30 Grad. In der Region Lazio wurde der Plan gegen die Hitzewelle in Kraft gesetzt. Die Verantwortlichen sorgen sich weniger um Touristen aus aller Welt, die sich in der Dauerwärme zwischen Petersdom und Kolosseum von einem Brunnen zum anderen quälen. Es sind vor allem die...

03. Juli 2018
Touristisch gesehen liegt die Hafen- und Industriestadt La Spezia im Schatten der berühmten Cinque Terre, den fünf Dörfer, die sich wagemutig an die ligurische Steilküste klammern. Warum es sich lohnt den zweitgrößten italienischen Marinestützpunkt einmal genauer unter die Lupe zu nehmen, wo es sich gut übernachten lässt, welche tollen Ausflugsziele locken und an welchen Orten typisch italienischer Lifestyle wartet, das habe ich in einem kleinen Artikel zusammengefasst. Und eben...
21. Juni 2018
Vom 22. bis 25. Juni findet auf der Piazza del Popolo, zu Füssen des Pincio, das Wind Summer Festival statt. Vier ganze Tage treten neben Größen der italienischen Popmusik einige vielversprechende Newcomer sowie internationale Acts auf. Der besondere Clou an dem Festival: der Eintritt ist kostenfrei! Wer Lust an Musik-Festivals in aussergewöhnlicher Kulisse hat, sollte unbedingt (rechtzeitig) vorbeischauen. Los geht es jeden Abend um 20 Uhr. Viel Spaß!

16. Juni 2018
Vor dem Kolosseum und dem Petersdom werden die Schlangen immer länger. 2017 kamen 21 Millionen Touristen nach Rom!! Gerade eben habe ich in einer italienischen Zeitschrift gelesen, dass das Pantheon genauso viele Besuche wie der Louvre in Paris angezogen hat. Wahnsinn! Nach vier Jahren in Rom habe ich genügend Tipps auf Lager, wo Ihr Sehenswertes jenseits der Touristenmassen entdecken könnt. Hier kleiner Auszug, der Euch vielleicht Lust auf mehr Insider-Locations in Rom macht. Unter...
Sommer in Rom  · 07. Juni 2018
Nach einem hitzigen römischen Sommertag gibt es nichts Schöneres als eine lange laue Sommernacht. Die könnt Ihr mitten im Trubel in einem der zahlreichen Lokale zwischen Trastevere, Monti und Piazza Navona verbringen. Oder Ihr lasst einen ereignisreichen Tag jenseits der Touristenpfade unter römischem Sternenhimmel ausklingen. Hier drei Tipps für einen tollen Cocktail-Abend!

Sommer in Rom  · 04. Juni 2018
Pünktlich zum Start in den Estate Romana - einen römischen Sommer voller Kultur, Parties und langen lauen Nächten, startet meine Rom-Sommer-Serie. Ab sofort findet Ihr im Blog und gesammelt unter der Rubrik Backstage sommerliche Tipps für Rom. Heute präsentiere ich Euch meine drei Lieblings-Sonnenuntergangs-Locations.
News aus Rom  · 31. Mai 2018
Ich kann mich noch gut an den Wahlkampf für die Europawahlen 2014 erinnern. Wir waren gerade erst vor ein paar Monaten nach Rom gezogen. Meine Italienischkenntnisse hatten sich so verbessert, dass ich den Politik-Talk-Shows im italienischen Fernsehen einigermaßen folgen konnte. Dabei begegnete ich zum ersten Mal Matteo Salvini, dem Chef der damaligen Lega-Nord. Heute heißt die Partei nur noch Lega. Zwischenzeitlich hat man sich nämlich von dem Gedanken verabschiedet, den reichen Norden mit...

17. Mai 2018
Über Pfingsten ist in Rom einiges los! Besonderes Highlight ist natürlich der Regen aus Rosenblüten, der traditionell am Pfingstsonntag gegen 12 Uhr durch das Loch in der Kuppel des Pantheon fallen wird. An dieser Stelle habe ich drei Veranstaltungs-Tipps für Euch, von denen einer nicht abseits der Touristenpfade stattfindet und dennoch sehr bei Römern beliebt ist.
07. Mai 2018
Sie sind pink, tiefrot, silber oder bunt. Die Doppeldecker-Busse, die Touristen aus aller Welt immer im Kreis durch die Ewige Stadt schaukeln. Als ich nach Rom gezogen bin, hatte ich mir fest vorgenommen bald auch einmal eine Runde mit einem der Busse zu drehen. Aber irgendwie verlief der Vorsatz im Sande und irgendwann begann ich einen Bogen um die Haltestellen der Hop-on-Hop-off-Anbieter zu machen. Gerade in der Hochsaison geht es hier fürchterlich hektisch zu. Die Ticketverkäufer buhlen um...

Mehr anzeigen