Die schönsten Aussichten auf Rom

Die schönsten Aussichten auf Rom · 12. Februar 2018
Die schneeweiße Villa Medici auf dem Pincio Hügel ist vielen Rom-Besuchern bekannt. Nur wenige ahnen jedoch, dass nicht nur die französische Akademie in den prunkvollen Räumen residiert. Im letzten Jahr ist ein ganz Café in die obersten Stockwerke eingezogen: Das Colbert. Neben französische Designer-Möbel, leckeren Kuchen und einer herrlichen Gartenterrasse bietet das Colbert einen atemberaubenden Ausblick auf Rom! Besonders Highlight ist ein Fenster, von dem einem die Ewige Stadt samt...
Die schönsten Aussichten auf Rom · 05. Februar 2018
Wie oft ich der Engelsburg schon aufs Dach gestiegen bin, um von dort oben zu Füßen des Erzengels Michaels die Aussicht über Rom zu genießen? Unzählige Male! Aber noch lange nicht oft genug. Langweilig kann es einem auf der Engelsburg und bei den Blicken, die man auf den verschiedenen Ebenen genießen kann, nie werden.

In Anbetracht der Tatsache, dass es hin und wieder auch mal in Rom regnet, bringe ich Euch heute an einen Ort, an dem Ihr einen einzigartigen Indoor-Ausblick genießen dürft. Der Chiostro del Bramante liegt ein wenig versteckt in der Nähe der Piazza Navona. Entworfen wurde der Kreuzgang des Bramante, von Donato Bramante (1444 - 1515) einem Superstar der italienischen Renaissance. Immerhin wurde er zum ersten Baumeister (von vielen) des Petersdoms berufen. Heute befindet sich hier ein...
Was ich ich Euch heute präsentiere fällt sicherlich nicht unter die Kategorie römischer Geheimtipp. Ein Besuch des Forum Romanum inkl. Palatin gehört zum üblichen Standard-Programm der meisten Rom-Besucher. Um so überraschender finde ich (immer wieder) die außergewöhnlichen Perspektiven, die man vom Hügel der Kaiserpaläste auf die Ewige Stadt hat. Außerdem möchte ich allen Rom-Anfängern bei dieser Gelegenheit ein paar Tipps geben, wann und wie man die Aussichten von diesem antiken...

Der Monte Mario erhebt sich im Nordosten der Stadt und bietet den besten Weitblick über Rom. Kein Wunder, denn mit seinen 139 Metern ist der Hügel der höchste Berg in Rom. Vielleicht ist Euch ja die grüne Erhebung inkl. Sternwarte bereits vom römischen Zentrum oder einem anderen Aussichtspunkt aus aufgefallen. Neben einem kleinen Park befindet sich dort oben auch das "Zodiaco" ein Restaurant mit Aussichtsterrasse, von der einem bei Nacht das Lichtermeer Roms zu Füssen liegt. Sehr...
In der ersten Folge meiner Montags-Serie "Die schönsten Aussichten auf Rom" führe ich Euch auf einen Klassiker in Sachen "sensationelle Ausblicke auf die Ewige Stadt". Auf das Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II, dem imposanten Nationaldenkmal zur Ehren des italienischen Königs, das wahlweise Vittoriano oder Altare della Patria genannt wird. Der schneeweiße Komplex liegt direkt an der Piazza Venezia. Von dort kann man die verschiedenen Etagen des Vittoriano erklimmen und auf jeder...