Rom: Veranstaltungen und Events im April

- Was ist im April in der Ewigen Stadt los? Tipps und Anregungen zu Veranstaltungen und Events in Rom -

Viele Termine werden in Rom erst kurzfristig bekannt gegeben. Wenn Ihr ganz aktuell wissen möchtet, welche kleineren Veranstaltungen am nächsten Wochenende in Rom laufen, schaut am besten donnerstags auf der Seite vorbei.

Den ganzen Monat lang:

Design- und Vintage-Markt in Monti / Jeden Samstag und Sonntag

Im Szeneviertel Monti in der Nähe des Kolosseum treffen sich am Wochenende die römischen Hipster. Magisch angezogen werden sie von einem Desgin- und Vintage-Markt, auf dem Schmuck, Kleidung und Sonnenbrillen die Hauptrollen spielen.

Via Leonina 46, 10 - 20 Uhr

Foto-Ausstellung im Museo Di Roma - 180 Jahre Ewige Stadt - Schwarz auf Weiss

Noch bis September läuft die Ausstellung "Roma nella camera oscura. Fotografie della città dall´ottocento a oggi". Neben verblüffenden Aufnahmen aus dem römischen Anno-Dazumal sind auch die Räume des Palazzo Braschi an der Piazza Navona sehr sehenswert.

Museo di Roma, Piazza Navona, Öffnungszeiten: 10 - 19 Uhr, montags geschlossen

Pollock und Warhol gehen in die Verlängerung - Vittoriano - Piazza Venezia

Im schneeweißen Vittoriano an der Piazza Venezia werden jetzt noch bis zum Mai gleich zwei interessante Ausstellungen gezeigt.

Wenn Ihr Euch nicht zwischen 170 Pop Art - Werken oder abstrakten Expressionismus der New Yorker Schule  entscheiden möchtet,

ist das Kombi-Ticket genau das Richtige für Euch. Das Kombiticket für beide Ausstellungen kostet 24,00 EUR. Einzelpreise: Andy Warhol (13,00 EUR), Jason Pollock (15,00 EUR) 

Complesso del Vittoriano, Via di San Pietro in Carcere, Öffnungszeiten: Mo - Do: 9.30 bis 19.30 Uhr, Fr + Sa: 9.30 - 22.00 Uhr,

So: 9.30 - 20.30 Uhr 


Besondere Events:

5.-7. April - Festa del Maritozzo - Leckeres Hefegebäck im Eataly

Maritozzi sind eine römische Back-Spezialität. Süße Hefebrötchen werden dafür mit richtig viel Sahne gefüllt. Drei Tage lang wird dieses Backwerk in all seinen köstlichen Variationen im Eataly (riesiger Foodsupermarkt in Ex-Bahnhofsgebäude in Ostiense) von den besten römischen Konditoren zelebriert.

5. April von 16.30 Uhr bis 23.30 Uhr / 6. April von 11 bis 23.30 Uhr / 7. April von 11 Uhr bis 22.30 Uhr

Piazzale XII Ottobre 1492 / Metro B bis Piramide


7. April - Der 25. Rom-Marathon

Um 8.30 Uhr geht es los auf der Via dei Fori Imperiali. Sind die Profis und Langläufer erst einmal auf der Strecke unterwegs, fällt auch der Startschuss für den beliebten FUN RUN. Auf der 5 km-Strecke darf jeder sich in dem Tempo auspowern, wie er mag. Hunde sind übrigens auch erlaubt.

www.maratonadiroma.it


7. April - Jazz in Monti

Blackmarket Hall ist ein Club im pittoresken Stadtviertel Monti mit reichlich Retro-Charme, in dem regelmäßig live performt wird. Heute Abend gibt es ab 21 Uhr Jazz "A Vocal Tribute to Chet Baker". Der Eintritt ist frei.

Via dei Ciancaleone 31


7. April - Roxette in Prati

Eine Roxette Tribute Band tritt in einem der bekanntesten Musik-Clubs von Rom auf. Das Fonclea befindet sich im Stadtteil Prati, zwischen Engelsburg und Vatikanische Museen. Los geht es um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Via Crescenzio 82


12. - 14. April - LA Città della Pizza - Die Stadt der Pizza

40 der besten Pizzabäcker backen 120 verschiedene Sorten Pizza und Ihr dürft im Ragusa Off davon kosten. In der EX-Lagerhalle der öffentlichen Verkehrsbetriebe gibt es  Pizza im Neapel-Style, nach römischer Art, rund oder in Stücken, frittiert, uvm. Neben Pizzaback-Vorführungen werden auch Workshops angeboten. Der Eintritt ist umsonst. Eure Pizza bezahlt Ihr übrigens mit Getons, die es vorher zu erwerben gilt.

Freitag 18 - 24 Uhr, Samstag 11 - 24 Uhr, Sonntag 11 - 23 Uhr

Ragusa Off, Piazza Ragusa 68, www.lacittadellapizza.it ,mit der Metro A bis Re di Roma oder Ponte Lungo


12. - 14. April - Frankenbierfest in der Villa Torlonia

Die Römer lieben es: Deutsches Bier vor allem aus Süddeutschland. In dem Café der Villa Torlonia, der einstigen Orangerie,  wird drei Tage lang unzähligen Biersorten und Brauereien aus Franken gehuldigt. Freitag von 17 bis 02.00 Uhr, Samstag von 12 bis 02.00, Sonntag 12 - 02.00 Uhr. PROST! Was es sonst noch alles außer Bier in der Parkananlage im Osten der Stadt entdecken könnt, darüber habe ich in diesem Blog-Artikel geschrieben.


13. April - Formula E Rennen im Stadtteil EUR

Die Einwohner  des Viertels EUR freut der Rennzirkus. Für die E-Renner wurden wenigstens einige der Straßen von Schlaglöchern befreit. Das freie Training findet von 8 - 8.45 Uhr und 10.30 bis 11 Uhr statt. Mit der Metro B fahrt Ihr bis zur Haltestelle Palasport EUR.

www.fiaformulae.com


13. April - Open Day auf Mercato Testaccio

Bekannt ist die moderne Markthalle in Testaccio vor allem für ihre guten Street-Food-Stände. Im Schatten eines antiken Scherbenhügels und der in Schuss gebrachten Industrie-Ruine eines riesigen Schlachthofes gibt es aber auch Schuhe, Home-Deko und selbstverständlich Obst und Gemüse zu kaufen.  Am Samstag den 13. April kommen zu den üblichen Attraktionen noch Live-Musik (ab 20 Uhr), ein DJ (ab 22 Uhr) und  Führungen durch die antike Ausgrabungsstätte des Marktes. Die Führung ist kostenlos. Es ist jedoch eine Anmeldung erforderlich. www.mercatoditestaccio.it/area-archeologica/. Der Open Day startet um 7 Uhr und soll um 24 Uhr enden.

Mehr über den Mercato Testaccio und wie Ihr dort hinkommt, ist in diesem Blogartikel zu erfahren.

13./14. April - Gelato Festival - Villa Borghese

Mittlerweile ist das Gelato Festival zu einer süßen Tradition in Rom geworden. Eisliebhaber dürfen in diesem Jahr die Kreationen von 16 Eismachern kosten. Es gibt verschiedene Ticketvarianten, die bei 6,25 EUR starten. Die Tickets können online bestellt werden.

www.gelatofestival.com


19. April - Karfreitag - Messe im Petersdom und KreuzwegsProzession ab Kolosseum

Um 17.00 Uhr hält der Papst eine Messe im Petersdom. Um 21.15 Uhr startet die Kreuzwegsprozession mit Papst Franziskus im Kolosseum. Von dort aus geht es weiter zu den beiden Papstbasiliken Santa Maria Maggiore und San Giovanni in Laterano. Das Amphitheater schließt aus diesem Grund  bereits um 12 Uhr. Die Metrostation wird um 13 Uhr geschlossen.

 

Die Vorbereitungen für Rom´s Geburtstag am 21. April beginnen. Die Historiengruppe schlägt ihre Zelte auf dem Circus Maximus auf. Es finden täglich Vorführungen aus dem Leben der antiken Römer statt.


20. April - KarSamstag - Messe im Petersdom

Um 20.30 Uhr findet eine Papstmesse im Petersdom statt. Wer daran teilnehmen möchte muss Karten vorbestellt haben.


21. April - Ostersonntag und Geburtstag von Rom

Um 10 Uhr findet eine Papstmesse auf dem Petersplatz statt. Hier habt Ihr nur mit Karten Zutritt. Den Segen Urbi et Orbi spendet der Papst um 12 Uhr.

 

Buon compleanno Roma! Rom feiert seine legendäre Gründung am 21. April 753 v.Chr.. Aus diesem Anlass zeigt die Stadt sich generös und öffnet einige Museen kostenfrei:

 

* GNAM, Galleria Nazionale di arte moderna, Viale delle Belle Arti 131

* Galleria Borghese (Eintritt kostenlos, Ticketreservierung im Internet nach wie vor erforderlich)

* alle vier wunderbaren Standorte des Museo Nazionale Romano

Terme di Diocletiano, Viale Enrico De Nicola 79

Palazzo Altemps, Piazza di Sant`Apollinare 46

Palazzo Massimo alle Terme, Largo di Villa Peretti 1 Crypta Balbi, Via delle Botteghe Oscure 31

 

Der Rosengarten (roseto comunale) zwischen Circus Maximus und Aventin-Hügel öffnet heute nach einer langen Winterpause wieder seine Pforten. Öffnungszeiten: 8.30 - 19.30 Uhr


22. April - Historienumzug rund um den Circus Maximus

Höhepunkt der Geburtstagsfeierlichkeiten ist der alljährlich  Historienumzug. Teilnehmer aus ganz Europa kommen zusammen und verwandeln sich in antike Römer.  Der Umzug startet um 11 Uhr. Am Nachmittag zwischen 16.30 - 17.30 Uhr wird auf dem Oval des Circus Maximus die Eroberung von Masada nachgestellt.


25. April - Festa Della Liberazione - Feiertag in Italien

Seit 1946 feiert Italien am 25. April den Tag der Befreiung. Traditionell legt der Staatspräsident am Vormittag einen Kranz am Altar des Vaterlandes auf dem Vittoriano an der Piazza Venzia nieder. Das weitere Rahmenprogramm folgt an dieser Stelle.


28. April - Freier Eintritt in die Vatikanischen Museen

Jeden letzten Sonntag im Monat dürfen Besucher umsonst die Vatikanischen Museen besuchen.

Öffnungszeiten: 9 - 14.00 Uhr, letzter Einlass 12.30 Uhr