Events und Veranstaltungen Im Januar 2019 in Rom

Il Faro - Der Leuchtturm auf dem Gianicolo ist auch im Januar sehenswert. Ebenso wie der Ausblick von dort oben auf Rom.
Il Faro - Der Leuchtturm auf dem Gianicolo ist auch im Januar sehenswert. Ebenso wie der Ausblick von dort oben auf Rom.

5. Januar / Saldi / Winter-SChluss-Verkauf

Der offizielle Winter-Schluss-Verkauf startet in Rom. Bis zum 28. Februar dürfen die Preise für Mode, Schuhe und Accessoires purzeln. 


6. Januar / Epefania Fest

Rom feiert mit diversen Veranstaltungen die Ankunft der Befana. Die Hexe ist mittlerweile seit 2019 Jahren auf der Suche nach dem Jesus-Kind und bringt italienischen Kindern bei dieser Gelegenheit am 6. Januar Süßigkeiten und Geschenke.

 

!! 10 Uhr  Umzug in historischen Kostümen auf der Via della Conciliazione von der Engelsburg bis zum Petersdom !!

Befana-Fest auf der Piazza Navona,hier gibt es Befana-Socken gefüllt mit Süßigkeiten für einen guten Zweck zu kaufen


6. Januar / Umsonst ins Museum

Jeden ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt in ein Großteil der römischen Museen umsonst. Dies gilt auch für die beliebtesten Hot-Spots wie das Kolosseum, Palatin, Forum Romanum oder die Engelsburg. Die Vatikanischen Museen sind übrigens sonntags geschlossen.


6. Januar, 11.30 Uhr / Disney-Musik im Museo di Roma

Im Museo di Roma im wunderbaren Palazzo Braschi an der Piazza di Navona spielt ein Streicher-Quartett des Universitäts-Orchesters Roma Tre Disney-Film-Musik (Aladin, Rapunzel, Die Schöne und das Biest). Das Event gehört zu der Kulturreihe "Nel weekend l`arte si anima" und ist kostenfrei. 

Museo di Roma, Piazza San Pantaleo 10 e

jeden Samstag und Sonntag - Vintage & Design Markt in Monti

Der Mercato Monti ist die Anlaufstelle für hippe Römer auf der Suche nach einem besondern Stück. Sei es ein schicker Hut, eine Sonnenbrille aus den 50ern oder eine ausgefallene Lampe.

Via Leonina 46, 10 - 20 Uhr


Ovid und die Liebe in der Scuderie del Quirinale

Der exakte Titel der aktuellen Ausstellung in der Scuderie del Quirinale lautet: Ovidio. Amori, miti e altre storie. Gezeigt werden  über 200 Werke - von Fresken über Skulpturen bis hin zu Gemälden - die sich thematisch um den antiken Dichter, um Liebe, Verführung und Macht drehen.  

Scuderie del Quirinale, Via XXXIV Maggio 16, Öffnungszeiten: So - Do: 10 - 20 Uhr, Fr + Sa: 10 - 22.30 Uhr , Eintrittspreis: 15,00 EUR


24. - 27. Januar / AltaModa im PratI Bus District

Ein Ex-Bus-Depot verwandelt sich für vier Tage in einen Laufsteg. Auf der römische Fashionweek sind junge Designer und italienische Modeakademien vetreten. Parallel zu den Schauen im Ex-Bus-Depot finden im Zentrum einige Events statt, zu denen Ihr keine persönliche Einladung vorzeigen müsst. Wenn Ihr also Lust auf italienische Mode habt, dann ist hier der Veranstaltungs-Kalender für Euch .

Andy Warhol und Jason Pollock im Vittoriano

Im schneeweißen Vittoriano an der Piazza Venezia werden gleich zwei intererssante Ausstellungen gezeigt.

Wenn Ihr Euch nicht zwischen 170 Pop Art - Werken oder abstrakten Expressionismus der New Yorker Schule  entscheiden möchtet, ist das Kombi-Ticket genau das Richtige für Euch.

Das Kombiticket für beide Ausstellungen kostet 24,00 EUR. Einzelpreise: Andy Warhol (13,00 EUR), Jason Pollock (15,00 EUR) 

Complesso del Vittoriano, Via di San Pietro in Carcere, Öffnungszeiten: Mo - Do: 9.30 bis 19.30 Uhr, Fr + Sa: 9.30 - 22.00 Uhr,

 

So: 9.30 - 20.30 Uhr 


27. Januar /Umsonst in die Vatikanischen Museen

Sonntags sind die Vatikanischen Museen geschlossen. Eine Ausnahme bildet der letzte Sonntag im Monat, an dem der Eintritt kostenfrei ist.

Geöffnet sind die beliebten Museen von 9 bis 14 Uhr. Der Andrang ist natürlich groß. Wobei es in den Wintermonaten relativ zügig vorwärts geht - im Vergleich zu den hoffnunglos überlaufenen Sommermonaten.



Noch Mehr Ideen und Tipps für eUren Januar-Trip nach Rom findet Ihr Hier: