· 

Kleine Ideen für großartige Weihnachtsgeschenke aus Rom

Nur noch zwei Wochen bis Weihnachten! Und Euch fehlen immer noch Ideen für tolle Weihnachtspräsente? Wenn Ihr eine Rom-Liebhaberin oder einen Ewige-Stadt-Fan beschenken möchtet, dann hätte ich hier vier Geschenke-Tipps für Euch. 

1 Eine Handtasche von Del Giudice - Handmade in Rome

Die beiden Brüder Mauro und Andrea Del Giudice verstehen Ihr Handwerk. Bereits in zweiter Generation stellen sie hochwertige Lederhandtaschen in Handarbeit her. Mitten in Rom! Kaum mehr als 10 Stücke werden von jedem Modell gefertigt. Markenzeichen von Del Giudice sind klare Formen und kräftige Farben, die sich ganz wunderbar unter dem Weihnachtsbaum und später zu jedem Outfit machen. Preislich muss man je nach Größe der Handtasche mit zwischen 150 EUR und 350 EUR einkalkulieren. Im Online-Shop findet Ihr auch passende Accessoires wie Geldbörsen und Schlüsselmäppchen. www.delgiudiceroma.it 

 

 

2 Der Styleguide Rom - Dolce Vita unterm Weihnachtsbaum

Im Styleguide Rom von NATIONAL GEOGRAPHIC führe ich Euch auf über 250 Seiten zu jungen Designern, traditionellen Manufakturen, außergewöhnlichen Galerien und zu vielen Restaurants und Bars, die in Rom zur Zeit total angesagt sind. Fotografisch in Szene gesetzt wurden die knapp 150 Location von Thilo Weimar. Garniert wird das Ganze mit Insider-Tipps für den nächsten Rom-Trip und Interviews mit interessanten Römern. Mein ganz persönlicher ;)Tipp für ganz viel römischen Style unter dem Weihnachtsbaum. 

Zum Beispiel bei www.amazon.de oder www.thalia.de

Am 2. Advent verlose ich auf Facebook ein signiertes Exemplare des STYLEGUIDE Rom. Nicht verpassen!

 

3 Eine Nacht auf dem Forum Romanum

Der Romurlaub für 2018 ist schon gebucht? Wie wäre es dann mit einer unvergesslichen Nacht auf dem Forum Romanum als Weihnachtsgeschenk. Von April bis November findet jeden Abend auf dem Augustus- und Caesar-Forum mehrmals ein Multimedia-Spektakel statt, bei dem das antike Rom mit reichlich Technik und gutem Sound wieder zum Leben erweckt wird. Ich persönlich finde beide Events sehr beeindruckend, wobei die "Reise durch das Caesar-Forum" etwas spannender ist, weil sie zu Fuß stattfindet. Mit Kopfhörern ausgestattet wandelt man durch die Ruinen (auch unter der Via dei Fori Imperiali hindurch) und staunt über die Projektionen an den Säulen und Wänden, die aus dem Nichts zu entstehen scheinen. Die Karten für eine Viaggio nei Fori sind online im voraus buchbar. 

www.viaggioneifori.it 

4 Perfekt für Foodies - Das Rom-Kochbuch von Katie Parla

Die amerikanische Food-Bloggerin und Wahl-Römerin Katie Parla hat zusammen mit der Fotografin Kristina Gill einen tiefen Blick in römische Kochtöpfe geworfen und dabei die Rezepte und Geheimnisse einiger Küchenchefs ergattert. Garniert werden die Kochanleitungen zu typisch römischen Gerichten mit tollen Fotos der Ewigen Stadt, die nicht nur Hunger, sondern auch Sehnsucht nach Rom machen. Ich habe schon einige Rezepte aus dem Buch ausprobiert und meine Gäste machten allesamt einen zufriedenen Eindruck. Zum Beispiel bei www.amazon.de oder www.thalia.de