Sizilien in Rom - I Vespri Siciliani

Von Rom bis nach Palermo sind es etwa 900 km. Eine weite Strecke. Rein kulinarisch gesehen liegt Sizilien jedoch gleich bei mir um die Ecke. Im Stadtteil Balduina auf  dem Monte Mario an der Piazzale delle Medaglie d`Oro liegt mein aktuelles Lieblingsrestaurant "I Vespri Siciliani". Im bunten Ambiente zwischen Italienern und einigen wenigen Touristen, die das nahe gelegene Waldorf Astoria schickt,lässt es sich herrlich tafeln. Die Standardgerichte der römischen Speisekarten sucht man hier vergebens. Fisch dominiert. In jeder erdenklichen Zubereitungsform. Empfehlen darf ich das Crudo di pesce!(roher Fisch: Lachs, Schwertfisch, Thunfisch). Das Meeresgetier vom Grill ist traumhaft. Die Pastavariationen (z.B. gefüllte Nudeln mit Schwertfisch, Burata und Pinienkernen) sind ein Gedicht. Die "Dolci" machen ihrem Namen alle Ehre. Quietschbunt und hausgemacht fällt die Auswahl zwischen Torten, Semifreddi und Cassata schwer. Der Service ist vorbildlich und kann zudem auch für den Notfall auf Englisch weiterhelfen. Mit der Buslinie 913 geht es aus der Innenstadt ab "Augusto Imperatore" bis zur Piazzale delle Medaglie d`Oro.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0