Sonnige Grüsse vom Monte Mario!

Der Monte Mario erhebt sich im Nordosten und bietet einen der atemberaubendsten Fernblicke über Rom.

Mit 139 Metern ist der Monte Mario die höchste Erhebung in Rom. Hier befindet sich das "Zodiaco" ein Restaurant mit Aussichtsterrasse von der einem bei Nacht das Lichtermeer Roms zu Füssen liegt. Etwas unterhalb liegt ein Park.  Heute haben wir hier die Sonne genossen. Im Sommer spendet viel Grün gnädigen Schatten. Gerade wenn unten in der Altstadt die Temperaturen ins Unerträgliche steigen, weht hier oben ein laues Lüftchen. Und die Touristendichte ist äußerst gering.

Und so erreicht man den Ort, von dem man diesen Ausblick auf die Kuppel des Petersdom erleben darf: mit der Buslinie 913 (Abfahrt z.B. Piazza Cavour) bis zur Haltestelle Prisciano- Medaglie D'Oro. Von da aus über die Piazzale Medaglie D'Oro 10 Minuten zu Fuss und mit Hilfe von google maps zur Viale del Parco Mellini.