Salve !

Herzlich Willkommen im römischen Sommer, der auch in diesem Jahr mit unzähligen Events auf die Plätze, auf die Dachterrassen und in die Museen lockt. Das wichtigste Ereignis im Sommer 2016 steht jetzt bereits im Juni an. Die Wahl zur römischen Bürgermeisterin oder zum römischen Bürgermeister! Wahlberichtigt bin ich nicht, jedoch voller Hoffnung, dass ein tatkräftiger und gleichzeitiger umsichtiger Kandidat das Rennen macht. Weniger politisch geht es ab dem 10. Juni am Tiberufer zu. Das Festival "Lungo il Tevere" mit seiner weißen Zeltstadt voller Strandbars, Restaurants und Cafés sowie einem reichhaltigen Kulturprogramm ist wieder da. Wie üblich gibt es diesen Sommer auch musikalisch einiges auf die Ohren. In der Galopprennbahn wird gerockt und in den Caraccala-Thermen Oper dargeboten. Wer auf dem Laufen über die römischen Sommerevents sein möchte, schaut am besten in der Rubrik "To do" vorbei.

 

Meines neues Projekt "Ciao Bella. Mit Frauenpower durch Rom" hat sich auch eine eigene Rubrik verdient. Beim Blättern, Googeln und Lesen rund um das weite und faszinierende Thema Rom, ist mir eines aufgefallen: Die römische Geschichtsschreibung ist äußerst Testosteronlastig. 

So als hätten einzig und allein die römischen Kaiser,viele Päpste, Bernini, Berlusconi & Co. das Gesicht der Stadt am Tiber geprägt. Viel zu kurz kommen für meinen Geschmack die römischen Frauen, was ich gerne ändern möchte. In kurzweiligen Portraits werde ich berühmte, bisher recht unbekannte, interessante, bedeutende,intrigante, schöne und kluge römische Frauen der Geschichte vorstellen, deren Spuren ich in Rom gefolgt bin.  Aber auch moderne Römerinnen sollen zu Wort kommen. In Interviews werden sie mit mir über ihren Alltag als Frau in Rom sprechen, natürlich auch ein wenig über die römischen Männer fachsimpeln und ihre Lieblingsplätze in der Stadt vorstellen. 

 

Wer Lust auf einen römischen Perspektivwechsel hat und die Ewige Stadt auf den Spuren von starken Frauen erkunden möchte, dem empfehle ich regelmäßig im Blog vorbeizuschauen. Das Projekt "Ciao Bella! Mit Frauenpower durch die Ewige Stadt" ist im ständigen Werden und wird wöchentlich erweitert.   

 

Ich wünsche einen ereignisreichen römischen Sommer!

Nicole Testa-Kerpen

Blogverzeichnis