März 2018 in Rom

Anfang März herrscht noch Ruhe vor dem Pilger- und Touristensturm, der ab dem Osterfest über Rom hereinbricht. Tagsüber kann man schon prima in der Sonne sitzen und bei einem Cappuccino die Römer beobachten. Für uns Frauen hält der März eine tolle Überraschung in Rom bereit. Am Weltfrauentag, am 8. März, bezahlen wir keinen Eintritt in viele römische Museen. Männer mit Lust an Kultur und Kunst kommen allerdings auch nicht zu kurz. Jeden Samstag Abend im März öffnen die Kapitolinischen Museen von 20 bis 24 Uhr ihre Türen. In dem symbolischen Eintritt von 1 EUR sind Musik und Gesangseinlagen inklusive. Viel Spass!

 Samstag-Abend im März 

Eintritt für 1 EUR in die Kapitolinischen Museen 

Die ältesten Museen der Welt öffnen jeden Samstag im März von 20 bis 24 Uhr nochmals ihre Pforten. Untermalt wird der museale Abend mit musikalischen Events. Mehr Infos

 

Jeden Samstag und Sonntag Vintage- und Design-Markt in Monti 

Der Mercato Monti ist die Anlaufstelle für hippe Römer auf der Suche nach einem besondern Stück. Sei es ein schicker Hut, eine Sonnenbrille aus den 50ern oder eine ausgefallene Lampe. Via Leonina 46,

10 - 20 Uhr 

 

1. März bis 10. April 

Kirschblüten-Fest am Laghetto dell´EUR 

Wenn das Klima mitspielt stehen die vielen japanischen Bäume rund um den kleinen See im Stadtviertel EUR in voller Blüte. Es macht nicht nur Spaß, die wundervollen Blüten zu bewundern, sondern ein kleines Picknick unter den Bäumen zu veranstalten. In dem Park um den See, befindet sich übrigens auch ein Ableger der berühmten Gelateria "Giolitti". Zum See und den Blüten kommt man ganz einfach mit der Metro B. Ausgestiegen wird an der Station Fermi. 

 

4. März 

Umsonst ins Museum 

Wie an jedem ersten Sonntag im Monat zahlt man auch an diesem März-Tag in den meisten römischen Museen keinen Eintritt (übrigens inkl. Kolosseum, Forum Romanum, Palatin, Palazzo Barberini, Palazzo Massimo alle Terme, Galleria Borghese (wie immer mit Voranmeldung, es fällt jedoch nur die Reservierungsgebühr an). 

 

8. März

Festa della Donna 

Heute kommen Frauen in fast alle römische Museen umsonst hinein und bekommen zur Feier des Tages Mimosen geschenkt, die in Italien nicht als übermäßig empfindlich gelten. Viele Restaurants, Bars und Clubs bieten an diesem Abend spezielle Events für Freundinnen in Feierlaune an. 

 

 ab 22. März bis August

Turner im Chiostro di Bramante 

Die ausgestellten Werke des britischen Malers sind sonst nur im Tate in London zu bewundern. Sehenswert ist ausserdem die Ausstellungs-Location ganz in der Nähe der Piazza Navona. Nähere Infos hier. 

 

 bis 3. Juni 

Claude Monet im Vittoriano 

60 Bilder des französischen Malers, die sonst in Paris zu bewundern sind, werden im schneeweißen Nationalmonument zur Ehren des 1. italienischen Königs Vittorio Emanuele II (auch Vittoriano oder Hochzeitstorte gennant) ausgestellt. Nähere Infos hier.  

 

bis 1. Juli

Pink Floyd Exhibition im MACRO

Die eindrucksvolle Hommage an die Kult–Band findet im MACRO statt. Die ehemalige Bierbrauerei beherbergt seit einigen Jahren moderne Kunst und interessante Projekte. We keine Lust hat 18 EUR für Pink Floyd auszugeben, besucht einfach das Café in der 1. Etage. Sehr contemporan!!! Nähere Infos hier.