Auf Einen Drink - Ausgehen in Rom

Römisches Nachtleben spielt sich hauptsächlich auf der Straße ab.  Man trifft sich auf den Plätzen der Stadt und zieht dann von einer Bar zum nächsten Lokal. Spielt das Wetter mit wird der Cocktail vor den Türen der Locations unter römischen Sternenhimmel getrunken. Wer die Nacht zum Tag machen möchte, kann dies in folgenden Vierteln besonders gut: Rund um die Piazza Navona, in Trastevere, Testaccio, Ostiense, Pigneto, Prati, rund um die Ponte Milvio... Hier nun einige detaillierte Ausgeh-Tipps: 

Bar del Fico - Nightlife an der Piazza Navona

Die Bar "Del Fico" bietet solide Cocktails und Drinks, die man gemeinsam mit einem gemischten Publikum aus Römern und Touristen bei schönem Wetter draußen auf der Piazza del Fico genießen darf. Für die Damenwelt mag der Hinweis auf die meist sehr ansehnlichen Bar-Keeper vielleicht ganz interessant sein... Der Preis für einen Spritz liegt bei 6 EUR, eine Flasche Bier kostet 5 EUR. 

Bar del Fico, Piazza del Fico 26/28, 2 Minuten von der Piazza Navona entfernt 

Argot - Musik und Drinks am Campo de`Fiori

Das Argot ist die ideale Anlaufstelle für Nachtschwärmer rund um den Campo de`Fiori. Die angesagte Bar mit Retro-Charme und nostalgischen Wohnzimmer-Ambiente öffnet um 23 Uhr. Donnerstags und freitags wird Live-Musik gespielt. Hauptsächlich Blues, Soul und Pop. Das anstehende Programm ist auf der Facebook-Seite einsehbar. 

Argot, Via dei Cappellari 93, 1 Minute vom Campo de` Fiori entfernt 

Open BAladin - Coole römische Bierkneipe

Die 40 schicken Zapfhähne mit dem riesigen Regal voller Bierflaschen im Hintergrund sind wirklich ein beeindruckender Anblick. Spezialisiert ist das Open Baladin jedoch nicht auf coole Innen-Einrichtung, sondern auf Biere aus italienischen Micro-Brauereien. Mehr als 80 Bier-Sorten stehen insgesamt zur Auswahl. Dazu gibt es leckere Burger und sogar eine kleine aber abwechslungsreiche Karte   für Veganer. Auf der unteren Etage nimmt man an Stehtischen auf Hockern Platz.  Wer es gemütlicher mag, zieht sich in die Nebenräume oder eine Etage höher zurück und trinkt sein Bier auf einem Sofa unter kitschigen Glaslüstern. Am Wochenende bilden sich lange Schlangen vor dem Open Baladin. Also unbedingt reservieren oder unter der Woche vorbeischauen. 

Open Baladin, Via degli Specchi 6, 5 Minuten zu Fuß vom Campo de`Fiori entfernt

Freni & Frizioni - Die Cocktail-Profis in Trastevere

Freni & Frizioni ist eine Ausgeh-Institution in Trastevere. In der Ex-Autowerkstatt rühren und schütteln echte Profis im sehr lässigen Ambiente Drinks mit recht ausgefallenen Namen. Die Location ist so beliebt, dass die Sitzplätze rasant vergeben sind und das internationale Partyvolk sich auf dem Platz vor dem Freni & Frizioni ausbreitet. Ab 19 Uhr wird übrigens ein Aperitivo-Buffet aufgefahren, an dem auch Vegetarier ihre Freude haben. 

Via del Politeama 4, Nähe Piazza Trilussa 

 

 

Santo Trastevere - Schicke Drinks Abseits des Trubels

Mitten im touristischen Trastevere hat vor kurzem ein Lokal eröffnet, dessen modernes Ambiente jenseits vieler Rom-Klischees liegt. Schwarze Kacheln an den Wänden, von der Decke herabhängende Pflanzen, eine kleine aber feine Bistro-Karte, deren Gerichte in einer offenen Küche von einem Koch mit gestyltem Hipster-Bart und coolen Tatoos sowie extrem viel Liebe zum Detail und zur Perfektion zubereitet werden. Die Cocktails werden von einer mürrisch dreinblickenden Bardame gemixt, die ihr Handwerk trotz Übellaunigkeit mehr als versteht. Dazu läuft beschwingte Club-Musik. Nicht mehr und nicht weniger braucht es, um die Movida, das römische Partyvolk anzulocken. Ich persönlich empfehle den  "JJ e J"zu kosten, der in meinem Falle wirklich hervorragend war. 

Santo Trastevere, Via della Paglia 40, 3 Minuten zu Fuß von der Piazza di Santa Maria in Trastevere 

Piazza Della Madonna dei Monti

Die tagsüber so beschauliche Piazza mitten im romantischen Stadtviertel Monti verwandelt sich zum Abend hin in eine beliebte Open-Air-Bar. In den kleinen Cafés und Bars rund um den Platz erwirbt man ein Glas Wein oder einen Cocktail und gesellt sich damit zu den feierfreudigen Römern. Wer rechtzeitig kommt, ergattert noch einen Platz auf den Stufen des Brunnens und beobachtet eine Weile das ständige Kommen und Gehen. Anschließend geht es weiter in die Gassen von Monti. Von einer Weinbar zur nächsten...

Piazza della Madonna dei Monti, 10 Minuten zu Fuß vom Kolosseum oder Stazione Termini 

Baja - Chillen auf dem Tiber

Abseits der Touristenströme ist das Baja die ideale Location, um Römern beim Bella Figura machen in gepflegter Atmopshäre zu zuschauen (oder auch selber daran teilzunehmen!). Dabei nippt man zu angesagten Club-Beats an einem Drink (große Auswahl zu sehr fairen Preisen!) und knabbert an diversen Snacks, die von bunten Rohkost-Sticks für die Kalorienbewussten bis hin zum Melonen-Schinken-Klassiker reichen. Hin und wieder schippert eine Ente vorbei. Manchmal betreten Damen das Boot, die gut und gerne vom Dreh einer Sex the City-Folge stammen könnten. Und während die Zeit mit all dem "Sehen-und-Gesehen-werden" wie im Flug vergeht, verschwindet die Sonne über Rom. Dann zaubern die Laternen an Bord zusammen mit der erleuchtenden Tiberbrücke das passende Licht für einen endlos langen römischen Sommerabend. 

Baja, Lungotevere Arnaldo da Brescia, an der Ponte Pietro Nenni, ca. 10 Minuten von der Piazza del Popolo entfernt